Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Praxis Geisenheim
Bischof-Blum-Platz 2
65366 Geisenheim
Telefon: 06722 - 98 14 14

Praxis Wiesbaden Biebrich
Albert-Schweitzer-Allee 33
65203 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 411 56 11

Praxis Wiesbaden
Waldstraße 142
65197 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 89 06 23 23

Fango (F) und Heiße Rolle (HR)

Naturfango und heiße Rolle führen zu einer verbesserten Stoffwechselsituation im Gewebe und zeichnen sich beide durch ihre Tiefenwirkung aus, da es sich hierbei um feuchte Wärme handelt. Es kommt zu Muskelentspannungsreaktionen, Schmerzlinderung, besserer Ernährung des Muskelgewebes, besserem Abfluss von Zellabfallprodukten und Stressabbau.

Bei Fango werden Einmal-Moorpackungen mit Hilfe von Wärmeträgern erhitzt und auf den betroffenen Körperabschnitt aufgelegt. Dabei kann die Wärme des Fangos in tief gelegene Gewebeschichten eindringen, die somit anhaltend und wirkungsvoll erwärmt werden.

Bei der Heißen Rolle werden zwei trichterförmig zusammengerollte Handtücher mit kochendem Wasser gefüllt und auf die entsprechenden Hautareale getupft bzw. gerollt. Kühlt die äußere Schicht ab, so wird ein Stück der Rolle abgewickelt, wodurch die Hitzewirkung anhält. Die feuchte Wärme, ähnlich wie Fango, dient der intensiven lokalen Durchblutung und hat eine schmerzlindernde und reflektorische Wirkung, auch auf die inneren Organe, zur Folge.

Empfohlen bei: Schulter/Nacken Beschwerden, lumbalem Schmerzsyndrom, u.v.m.